Info COVID19

Überwiegender Teil unserer Betreuungskräfte ist gegen SARS-CoV-2 geimpft. 

Optimum-pro-senior betreuung-zuhause 2021 s

Seniorenbetreuung Zuhause


Die Betreuung im eigenen Zuhause bezeichnet eine Versorgungsform, die im häuslichen Umfeld der zu betreuenden Person erfolgt.


Für den Lebens­abend in den eigenen vier Wänden.

Definition


Eine Betreuungskraft – meistens aus dem mittel- beziehungsweise osteuropäischen Raum – wird für einen bestimmten Zeitraum im Haus der hilfsbedürftigen Person einquartiert. Auf diese Weise entsteht eine Art häuslicher Gemeinschaft, in der die Betreuungskraft die grundpflegerischen sowie hauswirtschaftlichen Tätigkeiten übernimmt.

Definition

Unsere Betreu­ungs­kräfte


Unsere Betreuungskräfte

Seit 2011 pflegen wir Geschäftsbeziehungen zu zwei Entsendeunternehmen aus Polen, die dort im Bereich der Betreuung im eigenen Zuhause fest etabliert sind. Unsere gemeinsame Strategie besteht in der langfristigen Bindung des Pflegepersonals. Dies ermöglicht uns, die Betreuungskräfte genauer kennenzulernen und ihre Fähigkeiten systematisch zu ergründen. Durch diese Vorgehensweise streben wir danach, unseren Kunden möglichst viele vertrauenswürdige und zuverlässige Betreuungskräfte anzubieten.

Betreu­ungs­umfang


Die von uns angebotene Betreuung im eigenen Zuhause beinhaltet Tätigkeiten aus den Bereichen "Hauswirtschaft", "Grundpflege" sowie "Alltagsbegleitung". 

Im Folgenden die detaillierte Übersicht aller Leistungen:

Betreuungsumfang
  • 1. Haushaltsnahe Dienst­leis­tungen
    Haushaltsnahe Dienstleistungen
    • Zubereitung von Mahlzeiten
    • Vornehmen von Einkäufen
    • Reinigungstätigkeiten
    • Durchführung von Botengängen (Post- und Apothekengänge)
    • Betreuung von Pflanzen und Tieren
    • Wäscheversorgung (Waschen, Bügeln, Ausbessern)
    • leichte Gartenarbeit
  • 2. Grundpflege
    Grundpflege
    • Morgen‐ und Abendtoilette
    • Duschen bzw. Baden
    • Mund- und Zahnpflege
    • Begleitung beim Toilettengang
    • Hilfe beim An‐, Aus‐ und Umziehen
    • Hilfe bei Medikamentenvergabe
    • Hilfe bei Einnahme von Mahlzeiten
    • Bei Inkontinenz: Wechseln von Windeln
    • Bei Bettlägerigkeit: Körperpflege im Bett
  • 3. Unterstützung bei der Lebens­führung
    Unterstützung bei der Lebensführung
    • Gestaltung des Tagesablaufs und Tagesbetreuung
    • Terminbegleitung (z. B. Arztbesuche, Rehabilitationsmaßnahmen)
    • Hilfestellung bei alltäglichen Verrichtungen
    • Urlaubsbetreuung
    • Aufrechterhaltung gesellschaftlicher Kontakte
    • Begleitung bei diversen Aktivitäten (Spaziergänge usw.)


Unverbindliche Anfrage

Wichtiger Hinweis: 

Die Betreuung im eigenen Zuhause umfasst aus juristi­schen Gründen keine Maßnahmen der medizi­ni­schen Behand­lungs­pflege. Diese ist ausschließlich den ambulanten Pflege­diensten vorent­halten. Unter den Begriff der medizi­ni­schen Behand­lungs­pflege fallen alle Leistungen, die auf der Basis ärztlicher Verordnung erbracht werden.

Organisation
Diese Website verwendet nur System relevante Cookies. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung